App unter Business Central

Navision · Shopware · App

Die komplette Bestellapp wird unter Navision ab 2013 bis Business Central über App Setup gesteuert:

Einrichten von Geräten

Über Navigate/Geräte können Sie die einzelnen Geräte einrichten. Sie können beliebig viele Geräte einrichten, pro Gerät können Sie beliebig viele Kunden zuordnen. Ein Kunde kann in beliebig viele Geräte einsortiert werden.


So können Sie z.B. ein Gerät für den Geschäftsführer mit allen Debitoren einrichten, 3 Geräte für 3 Außendienstmitarbeiter / Verkäufer, 20 Geräte für 20 Endkunden. Dabei entspricht „Gerät“ einer Einrichtung. Ein Verkäufer oder ein Endkunde kann also gerne 2 Handys und 3 Tablets mit dem gleichen QR_Code einrichten. Jedes Gerät für sich zieht sich dabei die kompletten Einrichtungsdaten & Ordersätze und ist völlig unabhängig von anderen Geräten (Handys, Tablets) welche mit dem gleichen Code eingerichtet wurden.

Die Geräteliste unterstützt Sie mit ausführlichen Hilfen zu jedem Feld

Aktualisieren der Verkaufsdaten (Ordersätze)

Navision aktualisiert die Verkäufe (Standardverkaufscodes) automatisch bei jeder Ausgabe!


Ausgeben von Daten für die Geräte

Bei der Ausgabe und auch beim einlesen ist es gänzlich egal ob die Bestellisten / Ordersätze für Verkäuferhandys, Endkundentablets oder eine beliebige Kombination daraus ausgegeben werden! Navision steuert alle Geräte automatisch über die Ordersatz-App an!

Initialisieren eines Geräte

Jedes Gerät muss für die Inbetriebnahme mit Ihrer Firma „verheiratet“ werden. Dies geschieht über einen QR-Code. Sie können sich diesen QR_Code hier anzeigen lassen:

Sie können dieses QR-Code mit STRG+C in die Zwischenablage kopieren und von dort aus in EMails, Word-Dokumente, Exceltabellen etc. einfügen. Sie können dieses QR-Code direkt mit der Ordersatz-App Einscannen. Sie können diesen QR-Code auch mit STRG+P ausdrucken. Wir empfehlen diesen Code ihren Außendienstlern in Papierform mit zu geben, für den Fall das die App mal zurück gesetzt werden muss. Der Inhalt des Codes setzt sich lediglich aus der Adresse und den Zugangsdaten zu Ihrem FTP-Server zusammen und ist daher so lange gültig bis Sie etwas an diesen Einstellungen verändern. Die App holt sich mit den Daten aus diesem QR-Code die Einrichtungsdatei, welche die Kunden, Artikrel, Preise, Bilder etc. beinhaltet.